BAUMA 2013 – Fachmesse mit „Lifetime Excellence“ Resümee

BAUMA 2013 – Fachmesse mit „Lifetime Excellence“ Resümee

Vom 15. bis zum 21. April 2013 fand in München die weltweit größte Fachmesse für Baumaschinen statt. Mit 530.000 Besuchern und 3.420 Ausstellern, die auf 570.000 Quadratmetern die neuesten Technologien der Bauindustrie vorstellten, schrieb die Veranstaltung neue Rekorde in der Geschichte. „Mit mehr als 200.000 Besuchern aus dem Ausland lag die Zahl internationaler Gäste so hoch wie noch nie zuvor“ sagte Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, in seiner Abschlussbilanz.

PALFINGER präsentierte sich den unzähligen Gästen aus dem In- und Ausland mit gleich zwei eindrucksvollen Ständen und einer Abschlussbilanz die sich sehen lassen kann. Nach den ersten Hochrechnungen können wir stolz festhalten, dass PALFINGER alleine am Hauptstand ca. 6.000 bewirtete Besucher zu verzeichnen hatte. Inklusive jener Besucher, die nicht von PALFINGER verköstigt wurden, gibt das einen Tagesschnitt von ca. 1.000 Besuchern/Tag. Ein Ergebnis, das alle anfänglichen Erwartungen übertraf.

Der Grund dieses einzigartigen Erfolges ist wohl in dem „Lifetime Excellence“ – Mix aus neuem Standkonzept, technologieführenden Produkten und einem engagierten Standpersonal zu suchen. Der stärkste Kran in der PALFINGER Geschichte, der PK 200002 L SH, und die neue Hubarbeitsbühne, die P 900, waren die unbestrittenen Highlights im Produktportfolio. Das PALFIGNER Equipment Center stellt dabei die Top-Performance aller Produkte sicher.

"Der wahrscheinlich stärkste Kran der Welt" - PK 200002 L SH

„Der wahrscheinlich stärkste Kran der Welt“ – PK 200002 L SH

 

Als Ergebnis ständiger Forschung und dem Streben nach optimalen Kundenlösungen präsentierte auch PALFINGER Equipment bahnbrechende Weltneuheiten auf der bauma 2013. Allem voran begeisterten zwei neue Aggregatslösungen für Ladekrane die Besucher. Mit dem PALFINGER Hybrid gibt es nun ein umweltfreundliches Gesamtkonzept mit Leistungsregelung und Motoren der höchsten Energieeffizienzklasse. Das rasche Umschalten zwischen motor- und elektrohydraulischem Antrieb am Schaltschrank setzt neue Maßstäbe in der Benutzerfreundlichkeit. Das intelligente Komplettsystem spart dem Unternehmer auf Grund der Dieselersparnisse 70% der Kosten.
Darüberhinaus wurde ein neues Hydraulikaggregat für den Stationärkranbetrieb vorgestellt. Das neue Aggregat bietet für jeden PALFINGER Kran ein einzigartiges Komplettpaket für jeden Anwendungsfall. Durch die Leistungsregelung des Aggregates wird schnelles und effizientes Arbeiten zur Selbstverständlichkeit.

 

 

Zum Schluss möchte sich das PALFINGER Team bei allen BesucherInnen und den unzähligen helfenden Händen ganz herzlich bedanken!

VIELEN DANK!

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch auf der bauma 2016 wieder am PALFINGER Stand begrüßen dürfen!

bauma_munich2013_436

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.