„Geben für Leben“ – Spenden, die Leben retten können

„Geben für Leben“ – Spenden, die Leben retten können

Ein kleiner Tropfen Blut und ein kleiner Stich bei der Abnahme für den Spender, der für jemanden Leben bedeuten kann.

Blutkrebs ist heilbar: durch die Spende und Transplantation von Blutstammzellen eines freiwilligen Spenders. Voraussetzung für eine Transplantation von Blutstammzellen ist jedoch, dass der Spender und der Patient gewebeverträglich sind. Nur bei einem Bruchteil der Patienten kann dieser gewebeverträgliche Spender in der Familie gefunden werden. In allen anderen Fällen muss unter 13 Millionen Spendern, die weltweit zur Verfügung stehen, der passende Fremd-Spender gefunden werden.

Der „Verein ‚Geben für Leben“ leistet einen wertvollen Beitrag auf der Suche nach passenden Spendern für Blutkrebs-Patienten. Bei der Typisierungsaktion an den Standorten Lengau, Köstendorf und Bergheim ließen sich insgesamt 197 PALFINGER Mitarbeiter mittels Blut- und Speichelprobe typisieren. Die Kosten von € 50,00 pro Typisierung übernahm PALFINGER. Alle Daten werden in eine internationale Datenbank eingespeist, weltweit können Menschen, die eine Stammzellenspende brauchen, davon profitieren. Aufmerksam geworden auf den Verein „Geben für Leben“ sind wir durch Hermann Kronberger, Schweißer am Standort Lengau. Er leidet an einer seltenen Bluterkrankung und hat im Jänner 2017 Stammzellen von seinem Bruder erhalten.

Durch UNSERE Teilnahme an der Typisierungsaktion erhöht sich die Chance auf das Überleben eines Patienten. Wir danken allen Teilnehmern und Helfern für ihr Engagement!

Spenderin Angelika Didl aus Bergheim: „Ich schätze es sehr einen Arbeitgeber zu haben der Aktionen wie „Geben für Leben“ unterstützt. Vor allem freut es mich so viele Kolleginnen und Kollegen zu haben, die daran teilnehmen und dadurch ihren Mitmenschen helfen. Das ist für mich in der heutigen Zeit, wo Viele nur mehr auf den eigenen Vorteil bedacht sind, nicht selbstverständlich.“

Spender Andreas Schinagl aus Lengau: „Ich finde es super das die Firma PALFINGER die Aktion „Geben für Leben“ unterstützt. Wir leben heute in einer Wohlstandsgesellschaft, das sollte man auch an andere Denken und helfen. Mit einem kleinen Aufwand kann man eventuell Kollegen wie Herman helfen.“

Für weiter Informationen zum Verein besuchen Sie die Seite von „Geben für Leben“: https://www.gebenfuerleben.at/.

 

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.