GIRLS‘ DAY BEI PALFINGER

GIRLS‘ DAY BEI PALFINGER

Ende April haben wir in unserem Werk in Lengau einen Girls‘ Day veranstaltet. Unsere Lehrlinge haben zehn interessierten Mädchen die technische Ausbildung bei PALFINGER näher gebracht.

Unter der Leitung von unserem Ausbildner Herrn Stockinger Thomas, wurden Werkstücke wie ein Turm mit Würfel oder ein Kerzenständer von den jungen Teilnehmerinnen gefertigt. Ob schweißen, drehen, bohren oder fräsen – diese Mädchen meisterten die Aufgaben allesamt mit Bravour.

Eine der Teilnehmerinnen war Manjana, die hier ihre Eindrücke beschreibt:

„Dieser besondere Tag hat mir gezeigt, dass ich sehr viel Freude daran habe mich handwerklich zu betätigen. Es hat mir Spaß gemacht die Halterung für den Kerzenständer zu biegen und zu drehen und auch die Spitze mit dem Hammer zu schlagen. Das Beste, finde ich noch immer, ist das Schweißen gewesen. Es erfordert Genauigkeit, weil man keine Bewegung rückgängig machen kann. Da ich mich zusätzlich sehr für Technik interessiere, finde ich es auch super interessant zu sehen wozu eine Maschine, die man mit ein paar Worten und Zahlen programmiert hat, fähig ist.

Speziell bei PALFINGER habe ich ein riesiges Ausmaß an verschiedensten Berufen gesehen und davon auch noch nicht alle. Man hat so viele unterschiedliche Möglichkeiten sich in der Firma weiterzuentwickeln und das vor allem, weil es Standorte auf der ganzen Welt gibt. Ich habe von vielen Lehrlingen und anderen Personen gehört, dass man die Möglichkeiten hat auf Weiterbildungen zu gehen oder ein paar Jahre im Ausland zu verbringen. Man hat verschiedenste Berufszweige und kann auch von der Produktion ins Management wechseln, sich also immer umentscheiden.

Ich schließe daraus, dass ich begeistert von dem Beruf, den Arbeitern, der Firma und den Möglichkeiten bin. Und wer weiß, vielleicht werde ich schon bald dort anfangen!!“

Es ist schön so positive Rückmeldungen zu erhalten und wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Girls‘ Day.

 

 

 

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.