PALFINGER im Derbyfieber

PALFINGER im Derbyfieber

Die Saison 2013 ist für Salzburg spannend wie schon lange nicht mehr. FC Red Bull Salzburg vs. SV Scholz Grödig – erstmals seit 41 Jahren treffen wieder zwei Salzburger Klubs in der Bundesliga aufeinander.

In der unglaublichen Erfolgsgeschichte des SV Scholz Grödig wurde Sonntagabend ein neues Kapitel eröffnet.  Vor 5.000 begeisterten Fans traf der Bundesliga Aufsteiger im ersten Heimderby auf Red Bull Salzburg. Natürlich nahm PALFINGER als Sponsor des SV Scholz Grödig dieses sportliche Highlight zum Anlass und unterstützte dieses Fussball-Fest in der Untersberg-Arena als Tagesspiel-Sponsor!

Von der Atmosphäre gepusht präsentierten sich die Gastgeber mutig und fanden bereits in der dritten Minute die erste Großchance vor. Salamon knallte das Leder aus kurzer Distanz über das Tor. In der Folge entwickelte sich ein kurzweiliges Spiel mit den besseren Torchancen für SV Grödig. Letztendlich verstand es aber Red Bull Salzburg die Chancen besser zu verwerten und entschied mit 3:0 das Derby zu seinen Gunsten. Die Spielentscheidung fiel dabei zur Halbzeit. Fünf Minuten vor Halbzeit erzielt Alan den Führungstreffer. Nach dem Seitenwechsel dauert es zehn Minuten, dann wird Mané von Soriano ideal freigespielt und trifft mit einem präzisen Schuss ins lange Eck zum 0:2. Und wie es kommen muss, fällt in der 90. Minute auch noch das 0:3.

Dazu Trainer Adi Hütter „Dieser Sieg von Red Bull ist ganz eindeutig zu hoch ausgefallen, wir haben leider wieder einmal für das, was wir investiert haben, keinen Ertrag bekommen. Man hat keinen Unterschied gesehen zwischen der besten Mannschaft Österreichs und dem SV Scholz Grödig, ich bin stolz darauf, wie meine Mannschaft dieses Derby bestritten hat.“

Wir können uns dem nur anschließen und freuen uns auf die nächste Begegnung der beiden Top- Mannschaften.

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.