PALFINGER setzt weiter auf ein starkes internationales Marketing

PALFINGER setzt weiter auf ein starkes internationales Marketing

Zum zweiten Mal lud das Corporate Marketing von PALFINGER seine Kollegen aus den Business Areas und Business Units zu einem internationalen Marketing Manager Summit nach Salzburg. Definiertes Ziel der Veranstaltung war aktuelle Marketing Aktivitäten in den Areas transparent darzustellen und im direkten Dialog mit den verantwortlichen Marketing Managern Schnittstellen zu definieren und die Basis für ein langfristig effektives internationales Marketing zu bilden.

Den Auftakt der Veranstaltung bildete Wolfgang Pilz, Vorstand für Marketing und Vertrieb, mit einem Vortrag über die strategische Ausrichtung des Corporate Marketing, in dem er unter anderem die Bedeutung und das Potential in den BRIC Staaten und der Area Marine aber auch die Relevanz des effektiven Einsatzes vom CRM-System und neuen Kommunikations- und Marketing Tools unterstrich.

Demzufolge bildete die Vorstellung der neuen Marketing Asset Management (MAM) Software, die den Daten- und Informationsaustausch sowohl intern als auch zum Handel erleichtern soll, einen Themenschwerpunkt der Veranstaltung. Darüber hinaus wird den Areas und Units künftig eine zentral administrierte E-Mail Marketing Software zu Verfügung gestellt mit deren Hilfe die Effizienz der Kommunikation zusätzlich gesteigert werden soll.

Wie gewohnt wurde die Plattform optimal genutzt und es fand während der drei Veranstaltungstage ein reger Austausch statt. Wir freuen uns auf einen ausgesprochen informativen und produktiven Summit zurückblicken zu können und hoffen, dass alle Beteiligten von der Veranstaltung profitieren konnten und mit neuen Anregungen die Heimreise angetreten haben.

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.