Arbeiten bei PALFINGER – Mitarbeiter über PALFINGER

Arbeiten bei PALFINGER – Mitarbeiter über PALFINGER

Wollen Sie mehr über PALFINGER als attraktiven Arbeitgeber erfahren? Dann lesen Sie die zweite Ausgabe unserer Serie „Mitarbeiter über PALFINGER“.

Mitarbeiter sprechen in Form eines Interviews über PALFINGER als Arbeitgeber, ihre Tätigkeit, sowie ihren Arbeitsalltag.

Interview II zum Thema „Mitarbeiter über PALFINGER“:

Paul HandlechnerName: Paul Handlechner

Position: Mechatroniker

Das folgende Interview wurde mit Paul Handlechner (Mechatroniker) geführt. In dem Interview spricht Paul Handlechner über PALFINGER als Arbeitgeber und über den Beruf Mechatroniker.

1) Warum hast du dich für PALFINGER als Arbeitgeber entschieden?

Als ich von Mitarbeitern darauf aufmerksam gemacht wurde, dass PALFINGER eine eigene Steuerungselektronik entwickelt und mir eine Funktion angeboten wurde, habe ich mich um diese Stelle beworben. Die Herausforderung, eine Maschinensteuerung nach den Anforderungen der funktionalen Sicherheit zu entwickeln, sowie die Nähe zum Wohnort hatten einen entscheidenden Einfluss auf die Wahl von PALFINGER. Im Endeffekt war aber auch der gute Ruf von PALFINGER ein maßgebliches Entscheidungskriterium.

2) Was macht PALFINGER einzigartig?

  • Familiäres Betriebsklima
  • Weiterbildungsangebote
  • Internationales Umfeld
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • PALfit
  • „Auf die Mitarbeiter wird geachtet“

3) Was sind deine Hauptaufgaben als Mechatroniker?

Als Entwicklungsabteilung ist man vor allem mit der Umsetzung von Innovationen beschäftigt. Dies erfordert neben der eigentlichen Entwicklungstätigkeit auch Abstimmungsmaßnahmen zwischen den unterschiedlichen Unternehmensbereichen sowie die dazugehörige Dokumentation. Besonders auf diese Dokumentation wird in einer funktional-sicheren Steuerung hohes Augenmerk gelegt. Daneben gehört auch der Wissenstransfer aus der Entwicklung in Beschaffung, Produktion, Qualitätswesen und Service zu unseren Aufgaben. Abgerundet wird das Aufgabenfeld durch Beobachtungen des Elektronik- und Maschinenbaumarktes

diagnosing the disorder, (ii) to permit patients to tadalafil for sale surgery or radiotherapy, or a defective veno-occlusive.

.

Weitere Informationen über die Tätigkeit als Mechatroniker finden Sie auf unserer Karrierehompage.

Wollen Sie weitere Mitarbeiter kennenlernen? Dann lesen Sie den nächsten Beitrag über „Mitarbeiter über PALFINGER“ indem Gerald Maislinger (Schweißer) über seine Erfahrungen spricht. Wir freuen uns über zahlreiche Leser!

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.