„Der Spielberg in Graz“

„Der Spielberg in Graz“

Der Saisonauftakt des Red Bull Rings mit PALFINGER Markenbotschafter Jochen Hahn verwandelte Graz für einen Tag  in die Motorsport-Hauptstadt Österreichs.

Graz, 05. April 2014.  Die Saison 2014 am Spielberg ist eröffnet! Mit allem was er zu bieten hat, rückte der Spielberg am Samstag in Graz an und machte Lust auf das bisher spektakulärste Jahr in der Geschichte des Red Bull Ring. Sechs Themen-Plätze boten tausenden Besuchern in der Bundeshauptstadt einen umfangreichen Einblick in die vielfältige Welt auf und abseits der Rennstrecke.

Mit dabei auch PALFINGER Aushängeschild  und Truck-Race-Europameister Jochen Hahn, der mit den DTM-Stars Martin Tomczyk und Mattias Ekström ordentlich für Action sorgte. Zum Auftakt steuerte Jochen mit seinem PS-starken Rennboliden gemeinsam mit  einem DTM-Rennwagen, einem Nascar, und dem Fuhrpark der Fahrerlebniswelt des Spielbergs bei einem Show Run durch die Häuserschluchten der Grazer Innenstadt und brachte den Asphalt  zum beben.

Saisonauftakt Spielberg_3 Saisonauftakt Spielberg_2 Saisonauftakt Spielberg_2
Ein absolutes Highlight für die Fans war die VIP-GoKart-Challenge mit prominenten Sportlern wie Thomas Morgenstern, Karl Wendlinger oder Hans Knauss. Rund 50.000 Besucher erlebten bei „Der Spielberg in Graz“ nicht nur Renn-Action hautnah, sondern wurden zudem mit Live-Konzerten der Protagonisten des Spielberg Musikfestivals und Kultur & Kulinarik aus dem Murtal verwöhnt. Besucher konnten heiß begehrte Formel-1-Tickets für den Großen Preis von Österreich in Spielberg gewinnen!

Durch ein Publikums-Voting wurde Renn-Ass Jochen Hahn eine symbolische „Brez‘n“ für das spektakulärste Manöver verliehen. Gute Aussichten für ein spannendes Truck Racing Wochenende am Spielberg von 5. – 6. Juli, wenn es wieder heißt: „Please, start your Engines…“, bei dem PALFINGER auch heuer wieder als Servicepartner von Jochen Hahn mit einer eigenen Aktionsfläche vertreten sein und das Team vor Ort tatkräftig unterstützen wird.

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.