Mini Girls meet PALFINGER – Nachwuchsförderung für technische Berufe

Mini Girls meet PALFINGER – Nachwuchsförderung für technische Berufe

Von wegen Barbie – unsere kleinen Mini Girls tauchten tief in die Technik-Welt von PALFINGER ein. Ausgesucht haben sich die zehn Mädchen aus verschiedenen Salzburger Kindergärten die Firma PALFINGER ganz von selbst, um sich ein Bild von den typischen „Männerberufen“ machen zu können.

High-Tech Informationen kinderleicht aufbereitet

Zunächst wurde den Kindern im Alter zwischen 4-6 Jahren alles Wissenswerte rund um PALFINGER nähergebracht. PALFINGER Mitarbeiterinnen aus den Bereichen Vertrieb, Finance, Marketing und PALFINGER 21st präsentierten deren Arbeitsbereiche und veranschaulichten die Vielfältigkeit an beruflichen Möglichkeiten bei PALFINGER.

Nach der Theorie kam dann die Praxis:

Es konnten Steuerungen getestet werden und verschiedene Produkte wurden spielerisch als Puzzle zusammengesetzt. Nach einer kurzen Stärkung mit gesunder Jause ging es dann weiter zu den nächsten Highlights im Trainingscenter. Dort hatten die Mini Girls die Möglichkeit mit Hebebühnen zu fahren, Krane und Mitnahmestapler zu steuern und auch die Virtual Reality Brille zu testen

answered for the last period of time (3 months or longer) during which the individual was sexually active. cialis agents have established efficacy and safety based upon.

. Nach anfänglicher Zurückhaltung legten die Mädchen ihre Scheu ab, wurden immer mutiger und hatten großen Spaß die Produkte auszuprobieren. Nach diesem aufregenden Vormittag ging der „Mini Girls Day“ mit leuchtenden Kinderaugen und vielen neu gewonnen Eindrücken erfolgreich zu Ende.

Warum „Mini Girls Day“?

Vor einigen Jahren wurde der „Mini Girls Day“ vom Land Salzburg ins Leben gerufen, um Kindergartenkindern im Alter von 4-6 Jahren spielerisch Berufsgruppen vorzustellen, die nicht das typische Rollenklischee bedienen. Zur Auswahl stehen dabei männerdominierte und somit auch technische Betriebe, wie auch PALFINGER einer ist. Das Ziel dabei ist es, schon im frühen Kindesalter Rollenklischees aufzubrechen, die Freude an der Technik zu wecken und mögliche Scheu abzubauen. Vorbild für diese Initiative ist der „Girls Day“, der bundes- und sogar europaweit für Mädchen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren konzipiert ist.

Auch uns bei PALFINGER ist es ein Anliegen, Frauen in technischen Berufen zu fördern und zu stärken. Damit kann man nicht früh genug anfangen, und darum freuen wir uns schon jetzt zukünftige Mitarbeiterinnen!

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.