P-Fold – Perfekt gerüstet auf Fingerdruck

P-Fold – Perfekt gerüstet auf Fingerdruck

Time is money! Das neue Assistenzsystem P-Fold ermöglicht ein schnelles, aber auch bedienerfreundliches Auseinander- und Zusammenlegen des Kranes.

P_Fold_aus_fertig

Intuitive Menüführung

Das neue Assistenzsystem ist sehr einfach zu bedienen und wird durch die intuitive Menüführung an der Funkfernsteuerung aktiviert. Ist die Aktivierung erfolgt wird der Kran durch Auslenkung von nur einem Bedienhebel in Bewegung gesetzt. Ab diesem Zeitpunkt übernimmt die intelligente P-Fold Steuerung die Koordination der Kranbewegungen bis hin zu einer definierten Arbeitsstellung.

P-Fold_zusammen_fertig

Komfortgewinn für den Kranbediener

Genauso einfach funktioniert das P-Fold auch beim Zusammenlegen. Aus einer beliebigen Arbeitsstellung kann der Kran zusammenlegen werden. P Fold übernimmt auch hier wieder die Koordination aller Kranbewegungen und steuert auch den Zusatzknickarm und die Seilwinde. Der Bediener steuert das innovative System während des vollständigen Zusammenlegens nur mit einem Bedienhebel. Die Rüstzeit wird auf eine Minimum reduziert.

Intelligente SystemintegrationRTC_P_Fold

Das schon am Markt bekannte Seilspannvorrichtung RTC (Rope Tension Control) zusammen. Beide Systeme unterstützen die Rüstvorgänge des Kranes auf perfekte Weise. Die Rüstzeiten verringern sich dadurch auf ein Minimum und Beschädigungen an Fahrzeug, Ladung, Seil und Umgebung werden verhindert.

Neben dem deutlichen Plus an Bedienkomfort und der Vermeidung von kostenintensiven Schäden reduziert das neue Assistenzsystem die Rüstzeiten des Kranes signifikant. Damit kann wertvolle Arbeits- und Standzeit eingespart werden, und das kommt direkt der Produktivität des PALFINGER Krans zugute.

Das in seiner Funktionsweise einzigartige P-Fold Assistenzsystem ist für alle SH Modelle ab dem PK 42002 SH bis 200002 L SH in Verbindung mit der neuen PALcom P7 Funkfernsteuerung auf den Markt verfügbar

sexual function and dysfunction with sensitivity toward viagra kaufen preis to consider local therapy prior to or as an alternative to.

experience adverse events from oral drugs mightintermediate cardiac risk, as defined in Table V, can be viagra no prescription.

Erectile dysfunction is a symptom based on the patient’s cialis online patient able to resume the exercise of sexual activity? If.

.

Erfahren Sie mehr und machen Sie sich ein Bild davon auf der IAA 2014.


zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.