RALLYE DAKAR 2020: KAMAZ DOMINIERT DIE TRUCK-KLASSE

RALLYE DAKAR 2020: KAMAZ DOMINIERT DIE TRUCK-KLASSE

Die härteste Marathon-Rallye der Welt ist beendet – eine extreme Herausforderung für Mensch und Maschine. Die Erfolgsserie unseres Joint Ventur Partners KAMAZ setzte sich auch in Saudi-Arabien fort. Weil starke Aufgaben auch einen starken Partner benötigen, unterstützte PALFINGER auch heuer wieder das KAMAZ-Masterteam bei dem alljährlichen extremen Wüstenklassiker als verlässlicher Servicepartner.

Die 42. Auflage der Rallye Dakar führte die Teilnehmer in zwölf Etappen erstmals durch Saudi-Arabien, von den Stränden des Roten Meeres bei Jeddah über Canyons, Berge und Dünen bis hin zum Qiddiya Sport- und Kulturzentrum nahe der Hauptstadt Riyadh. 234 der 342 angetretenen Fahrzeuge schafften es ins Ziel der „Dakar 2020“, darunter auch 40 Trucks.

Zweiter Gesamtsieg für Andrey Karginov

Zum zweiten Mal in seiner Karriere kann Andrey Karginov die Rallye Dakar in der Truck-Wertung für sich entscheiden. Bereits im Jahr 2014 fuhr der Russe mit insgesamt vier Tagessiegen nach ganz oben aufs Treppchen. In diesem Jahr gelingt ihm dies wieder – sogar mit phänomenalen sieben Etappensiegen.

Global Sponsorship: PALFINGER als starker Partner

Seit über 40 Jahren stellen sich führende Rallye-Raid-Fahrer und -Piloten sowie Amateur-Teilnehmer der extremen Herausforderung der Rallye Dakar. Am Motorrad, dem Quad, im Auto oder Truck. Wie bereits im vergangenen Jahr unterstützt PALFINGER als international branchenführender Hersteller von Lifting Solutions im Zuge der Rallye auch heuer wieder das  KAMAZ-Masterteam als Servicepartner und agiert damit direkt in seiner Zielgruppe LKW-Rennsport.

Extreme Bedingungen stellen eine extreme Herausforderung an Fahrer, Beifahrer und Material dar, da muss man sich auf seinen Partner verlassen können. Die 12 Etappen in der Wüste Saudi-Arabiens sind dabei wahrlich eine harte Prüfung an Mensch und Maschine.

Endstand nach zwölf Etappen:

Pos. Fahrer Auto Zeit
1. Andrey Karginov Kamaz 46:33:36
2. Anton Shibalov Kamaz +0:42:26
3. Siarhei Viazovich MAZ +02:04:42
4. Dmitry Sotnikov Kamaz +02:55:28
5. Martin Macik Iveco +03:28:08

PALFINGER UND KAMAZ

2015 gründeten die PALFINGER AG und die russische OJSC KAMAZ zwei Joint Venture-Gesellschaften. Das Unternehmen KAMAZ ist der größte russische Produzent von LKW-Chassis und Platz elf der weltweit größten Hersteller. Die im Crane Center KAMAZ produzieren LKWs werden mit PALFINGER Lifting Solutions ausgestattet. Der Kunde ist auch bei dieser Partnerschaft immer im Fokus.

Herzliche Gratulation an das  KAMAZ – Team zu diesem herausragenden Erfolg! Alle Ergebnisse der Rallye Dakar gibt es hier.

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.