PALFINGER Markenbotschafter Heinz Ollesch wandelt durch das finstere Tal

PALFINGER Markenbotschafter Heinz Ollesch wandelt durch das finstere Tal


Das neueste Film-Engagement des starken PALFINGER Aushängeschilds unter der Regie von Andreas Prochaska startet demnächst in den heimischen Kinos. Parallel zu seiner sportlichen Strongman-Karriere widmet sich der langjährige PALFINGER Markenbotschafter nun auch nichtsportlichen Projekten. Neben einer österreichischen Starbesetzung mimt Heinz Ollesch an der Seite von Tobias Moretti den finsteren Schmied der Dorfgemeinschaft.

Weltpremiere feiert der Alpenwestern bei der diesjährigen Berlinale vom 6. bis 16. Februar.

Handlung

Die Verfilmung von Thomas Willmanns gleichnamigen Bestseller „Das finstere Tal“ mit Sam Riley in der Hauptrolle des Greider ist eine furiose Mischung aus vielschichtigem Western und packendem Drama. Die eingeschworene Dorfgemeinschaft in einem karstigen Alpenhochtal am Ende des 19. Jahrhunderts. Die rigide Herrschaft des Brenner-Bauern und seiner Söhne bestimmt den Mikrokosmos dieses fesselnden Epos von Schuld, Rache und Liebe – eine Welt, die sich mit dem harten Leben hoch oben arrangiert hat und ein düsteres Geheimnis deckt, das alles und jeden in seiner unbarmherzigen Umklammerung hält

competent veno-occlusive mechanism of the penis. cialis sildenafil has shown broad spectrum efficacy in a.

. Und selbst die Hochzeit der jungen Luzi (Paula Beer) liegt wie ein dunkler Schatten über den Bewohnern des Tals. Alle wissen warum. Auch Greider?

Das finstere Tal, spannend verfilmt und großartig besetzt, ist ein tolles Kinoerlebnis. Für Regisseur Prochaska und Darsteller Tobias Moretti gab es bereits den Bayerischen Filmpreis. Filmstart in Österreich ist der 14. Februar 2014 in den heimischen Kinos.

Mehr Informationen unter http://www.dasfinsteretal.at/ oder auch

http://youtu.be/wZqYbJM3JJc

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.