Tage des Donners!

Tage des Donners!

Wir haben nicht zu viel versprochen. Letztes Wochenende hinterließ Jochen Hahn mit seiner Dirty Diana seinen Reifenabdruck auf dem Red Bull Ring.

Trotz höchster Leistung des gesamten Hahn Racing Teams musste Hahn seine Führung auf Grund einer nicht optimalen Fahrzeug Abstimmung an den Konkurrenten Antonio Albacete abgeben.

RK5_3479  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die kommenden Rennstrecken sollen jedoch besser zum Set-up des Renntrucks passen, damit steht fest: Beim Heimrennen auf dem Nürburgring werden die Karten neu gemischt und der Kampf um die Truck Race Gesamtführung geht weiter!

Der Champion als Verfolger von Antonio Albacete

Europameister Jochen Hahn musste sich zwar am Spielberg geschlagen geben, doch am kommenden Wochenende wird der fungierende Champion als Verfolger von Antonio Albacete antreten!

Wir sind auf das größte Truck Race Event des Jahres neugierig. Es bleibt auf jeden Fall spannend!

DS2_5941  2R5K0567

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.